Ice Genie

Nehmen Ihre Eiswürfelschalen den größten Teil des Platzes im Gefrierschrank ein? 

Es ist manchmal richtig schwierig die Eiswürfel aus dem Behälter rauszukriegen und die hälfte fällt Ihnen zu Boden?

Mit dem Ice Genie ist dass nun kein Problem mehr. 

Ice Genie: Eiswürfelbereiter

  • Einzigartiges Doppelkammer-Design für bis zu 120 Eiswürfel
  • Äußere Kammern frieren die Eiswürfel ein, während der innere Zylinder sie speichert.
  • Sparen Sie eine Tonne Platz in Ihrem Gefrierschrank.
  • Luftdichter Deckel hält Ihre Würfel frisch
  • Geruchsfrei
  • Schnelle Kühlung von Flaschengetränken
  • Spülmaschinenfest
     

Anwendung (Schritt für Schritt)
Mit Wasser füllen
Um mit Ihrem Ice Genie zu beginnen, müssen Sie die ganze Sache mit Wasser füllen. Dabei können Sie es nach oben füllen, aber nicht so voll, dass Wasser über die Seiten tropft.

Platz im Gefrierschrank (mit Deckel)
Als nächstes legen Sie den auslaufsicheren Deckel auf Ihren Würfelhalter und legen ihn in den Gefrierschrank. Es ist am besten, wenn Sie es irgendwo flach hinsetzen, damit es nicht umkippt. Es ist nicht unbedingt notwendig, dass Sie den Deckel jedes mal benutzen, aber das hilft Ihnen auf jeden Fall, ein Chaos zu vermeiden.

Ein paar Stunden warten
Sobald Sie Ihr Ice Genie in den Gefrierschrank gelegt haben, lassen Sie es dort für mindestens ein paar Stunden, damit das Eis darin gefrieren kann. In manchen Gefrierschränken könnte das einen Tag dauern.

Würfel in die äußere Kammer verschieben
Nachdem Ihre Eiswürfel eingefroren sind, können Sie Ihren gesamten Würfelhalter aus dem Gefrierschrank nehmen und die Innenkammer von der Außenkammer trennen. Danach müssen Sie den Silikonbehälter zerdrücken und schon kommt das Eis heraus. Sobald es in Stücke zerbrochen ist, die Sie klein genug finden, ist es einsatzbereit.

 

24,99 €
Nach oben scrollen